immomio digitaler meitvertrag

Der digitale Mietvertrag

Signieren Sie rechtssicher und digital Verträge mit Ihren Mietern. Jetzt Anfrage senden! 

arrow&v
arrow&v

So funktioniert der digitale Mietvertrag

Der digitale Mietvertrag

Rechtssicher und zeitsparend

Rechtssichere fortgeschrittene elektronische Signatur

Der digitale Mietvertrag bietet eine Zeitersparnis von bis zu 14 Tagen

Per Echtzeitüberweisung prüfen wir die Identität in Sekundenschnelle

Fortgeschrittene

elektronische Signatur

Die fortgeschrittene elektronische Signatur bietet Ihnen einen hohen Grad an Rechtssicherheit. Die Signaturdaten werden in einem unveränderbar mit dem Vertrag verknüpften Zertifikat gespeichert.

Rechtssicherer Widerrufsausschluss

Im Signaturprozess wird das Widerrufsrecht ausgeschlossen, sofern der Mieter die Wohnung besichtigt hat. Andernfalls kann eine rechtssichere Widerrufsbelehrung erfolgen.

Integrierbar in Ihren Prozess

Sie verwenden Ihre eigenen Vertragsvorlagen. Diese können als Vorlagen im System hinterlegt werden oder Sie nutzen unsere moderne Schnittstelle zur Verknüpfung des Immomio Signaturprozesses mit Ihrem ERP-System.

Ihre Verträge 

100% digital

Voll integriert in Ihren Prozess.

Mit Immomio bringen Sie Ihre bestehenden Verträge ganz einfach in einen digitalen Signaturprozess.

Der Vertrag und das Signaturzertifikat werden als PDF archiviert. 

Verwalten Sie Ihre Vertragsvorlagen in Immomio oder laden Sie Ihre fertig ausgefüllten Verträge hoch.

Für einen nahtlosen Prozess können Sie alternativ Ihr ERP-System mit der Signaturplattform verknüpfen.

Vertragsunterzeichnung

entspannt von zu Hause

1

Mieter erhält E-Mail mit Link zum Signaturprozess

2

Rechtssicherer Widerrufsausschluss

3

Identitätsprüfung per Echtzeitüberweisung

4

Elektronische Signatur am PC, Smartphone oder Tablet

immomio digitaler mietvertrag signatur zuhause
immomio digitaler mietvertrag signatur büro

Vertragsunterzeichnung

vor Ort im Büro

1

Terminvereinbarung zur Vertragsunterschrift

2

Identitätsprüfung des Mieters per Personalausweis

3

Elektronische Signatur per Tablet oder Smartphone

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

FAQs

Wie sicher ist die digitale Signatur?


Immomio bietet eine fortgeschrittene elektronische Signatur an. Das Sicherheitsniveau ist vergleichbar mit einer handschriftlichen Signatur. Der Unterschied zu einer einfachen elektronischen Signatur ist, dass die Person vor der Unterschrift zweifelsfrei identifiziert werden muss. Erst nach erfolgreicher Identifizierung kann die Person den Vertrag unterzeichnen. Die Identifizierungsmerkmale werden in das Signaturzertifikat geschrieben, welches unveränderbar mit dem PDF-Vertrag verknüpft ist. Durch die fortgeschrittene elektronische Signatur kehrt sich im Vergleich zur einfachen elektronischen Signatur die Beweislast um, so wie bei einer handschriftlichen Signatur.




Kann ich meine eigenen Mietverträge und Vorlagen nutzen?


Ja, Immomio bietet keinen eigenen Mietvertrag an, sondern bietet Ihnen eine Plattform, mit der Sie Ihre Verträge digital signieren können.




Kann ich den digitalen Mietvertrag auch ohne die Immomio Vermietungslösung oder mit einer anderen Vermietungslösung nutzen?


Ja, die digitale Mietvertragsplattform kann als eigenständige Lösung verwendet werden. Ebenso können Sie den digitalen Signaturprozess mit Ihrer bestehenden Vermietungslösung oder Ihrem ERP-System verknüpfen. Dabei können Sie entweder fertig ausgefüllte Verträge hochladen oder Ihre Vorlagen auf der Mietvertragsplattform hinterlegen.




Gibt es eine Schnittstelle zu meinem ERP-System?


Immomio bietet Standardschnittstellen zu zahlreichen ERP-Systemen. Gerne informiert Sie unser Vertrieb über die verschiedenen Möglichkeiten.




Was ist, wenn mehrere Mieter im Vertrag stehen?


Jede Vertragspartei, sei es auf Mieter- oder Vermieterseite, durchläuft den Signaturprozess einzeln. So können auch problemlos mehrere Mieter einen Vertrag unabhängig voneinander unterzeichnen. Erst wenn alle Parteien unterzeichnet haben, wird der fertige Vertrag verteilt und archiviert.




Kann ich auch vor Ort auf einem Tablet den digitalen Mietvertrag nutzen?


Ja, Sie können auch im Büro oder bei der Wohnungsübergabe Ihre Verträge digital signieren. Dies geht ganz einfach per Tablet oder PC. Für die vor Ort Signatur bietet Immomio einen speziellen Identifizierungsprozess, der auf die Bankidentifizierung verzichtet.




Hat der Mieter ein Widerrufsrecht beim Abschluss eines digitalen Mietvertrags?


Der Mieter muss vor seiner Signatur bestätigen, dass er die Wohnung besichtigt hat. Diese Bestätigung wird dem Vertragsdokument angehängt. Damit fällt der Vertrag nicht unter das Fernabsatzgeschäft, wodurch dem Mieter kein Widerrufsrecht zusteht. Falls der Mieter die Wohnung nicht besichtigt hat, steht ihm ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Dabei können Sie entscheiden, ob in diesem Falle der Mieter nur vor Ort unterschreiben darf, um das Widerrufsrecht auszuschließen, oder ob der Mieter über sein Widerrufsrecht belehrt werden soll und den Vertrag unterschreiben darf.




Was passiert, wenn Immomio einen Mieter nicht zweifelsfrei identifizieren konnte?


Falls ein Mieter nicht identifiziert werden kann, werden Sie darüber informiert. Sie können dann mit der einfachen elektronischen Signatur fortfahren. Möchten Sie auf die Sicherheit der fortgeschrittenen elektronischen Signatur nicht verzichten, so können Sie dem Mieter den Vertrag in Papierform zusenden oder mit ihm einen Termin zur Signatur im Büro abstimmen.




Was passiert wenn der Mieter kein Online-Banking hat?


Im Identifizierungsprozess muss der Mieter sich in seinem Online-Banking Konto anmelden (gilt nicht für die vor Ort Unterschrift). Falls er keinen Online-Banking Zugang besitzt, so kann er die Indentifikation auch über einen Kontoauszug durchführen. Zu diesem Zweck erhält der Mieter einen Link per E-Mail, mit dem er zu einem späteren Zeitpunkt wieder in den Signaturprozess einsteigen kann.





In Kooperation mit

Folgen Sie uns!

  • Immomio XING
  • Immomio LinkedIn