• Pascal Eise

Kundenstory: Baugenossenschaft Esslingen eG mit Oliver Kulpanek

Aktualisiert: Aug 25



  • Kundenart 

  • Genossenschaft

  • Anzahl verwaltete Wohnungen

  • 3.000

  • Wo liegen die Bestände 

  • Esslingen am Neckar

  • Anzahl Mitarbeiter in der Vermietung 

  • 5

  • Lieblingsfunktion/wichtigste Funktion bei Immomio

  • Das Mieter-Matching und die Absage-Funktion


Baugenossenschaft Esslingen eG setzt auf Immomio Aus historischen Gründen arbeitet die Baugenossenschaft Esslingen eG (BGE) nicht mit einer Interessentenkartei, sondern jeder Interessent muss sich explizit auf die Wohnung bewerben, für die er den Zuschlag erhalten möchte. Bei Wohnungen in beliebten Lagen bedeutete das eine regelrechte Flut an E-Mails. „Dank Immomio gehört das der Vergangenheit an“, erklärt Oliver Kulpanek, Vorstand der BGE. Bei der BGE arbeiten 36 Mitarbeiter, die sich um die Belange von mehr als 7.000 Mitgliedern kümmern – das hat einen gewissen Verwaltungsaufwand zur Folge. Auf der Suche nach Möglichkeiten, diesen Aufwand im Vermietungsprozess zu reduzieren, stieß die BGE auf Immomio. „Das Konzept überzeugte uns, und wir beschlossen, die Software in einem Pilotprojekt zu testen. Da uns die Ergebnisse voll und ganz zufrieden stimmten, entschieden wir, den Testlauf auszuweiten und vermieten heute alle Objekte mit Immomio“, erinnert sich Kulpanek. Entlastung im Arbeitsalltag Besonders der automatische Abgleich der Interessenten mit dem Wunschmieterprofil und die automatisierte und digitale Kommunikation entlasten den Arbeitsalltag der Mitarbeiter der BGE spürbar. „Durch Immomio findet nicht nur eine Vorselektion der hohen Anzahl an Interessenten statt, sondern auch die Absagen nach der Entscheidung für einen neuen Mieter laufen automatisch. Dadurch haben wir eine enorme Kosten- und Zeitersparnis“, sagt Kulpanek. „Unser persönlicher Ansatz ist es, Kundenorientierung zu leben – mit Immomio können wir diesen Anspruch voll und ganz erfüllen. Zum Beispiel haben wir die Möglichkeit, die Inhalte der Mails selbst zu editieren, sodass wir individuell auf Kundenspezifika eingehen können“, fügt der Vorstand hinzu. Einfache Umstellung Für die Benutzung von Immomio war bei der BGE keine lange Schulungs- und Einarbeitungszeit nötig. „Unsere Mitarbeiter konnten schon nach kürzester Zeit loslegen“, so Kulpanek. Und auch das Thema Datenschutz konnte die BGE mit Immomio lösen: „Das Tool nimmt uns das oftmals leidige Thema ab und gewährleistet unsere hohen Anforderungen zu 100 Prozent.“ Denn bei Immomio können die Interessenten in einem passwortgeschützten Bereich ihre Daten selbst pflegen und jederzeit per Mausklick löschen. Der positive Nebeneffekt: Die Daten bleiben stets aktuell. Reibungslose Kommunikation Auch für die Zusammenarbeit zwischen der BGE und Immomio findet der Vorstand lobende Worte: „Die Kommunikation ist schnell und angenehm. Der Kundenservice absolut empfehlenswert.“ Hierfür hat Kulpanek auch gleich ein Beispiel parat: „An einem späten Freitagnachmittag gab es Probleme mit einer doppelt im System angebotenen Wohnung. Einer unserer Mitarbeiter schickte kurz vor Feierabend eine Nachricht an den Support mit der Bitte, diese Redundanz möglichst zeitnah nach dem Wochenende zu beheben. Bereits am Samstagmittag kam eine Nachricht, dass das Problem behoben ist.“ Auch deshalb sagt Kulpanek überzeugt: „Die Software passt genau zu unserer Denkweise.“

70 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© Copyright 2020 Immomio GmbH

  • Grau LinkedIn Icon
  • Facebook