top of page
xing logo.png
linkedin.png
  • AutorenbildAntje Reens

Kundenstory: GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen schließt 90% der Mietverträge digital ab






Kundenstory GWH


Mit rund 53.000 Wohneinheiten in sieben Bundesländern gehört die GWH

Wohnungsgesellschaft mbH Hessen (GWH) zu einem der größten überregional

agierenden Bestandshaltern des Landes. Seit 2020 setzen die Hessen bei der

Vermietung auf Immomio – inzwischen wird die Digitalisierung und Automatisierung

im Unternehmen stetig ausgebaut. Dank digitaler Signatur ist mittlerweile auch

der Abschluss des Vermietungsprozesses überwiegend digital und wird durch

das Makler Modul teilweise sogar komplett outgesourct. „Wir vollziehen damit

einen Paradigmenwechsel“, erklärt Stefan Herbes, Abteilungsleiter Immobilienmanagement GWH.


Lesen Sie hier die komplette Kundenstory der GWH:



Immomio - GWH - Kundenstory
.pdf
Download PDF • 17.98MB



 

Über Immomio

Immomio ist das führende Proptech in der deutschen Wohnungswirtschaft. Das Hamburger Unternehmen, zu dem auch die Deutsche Immobilien IT & Marketing GmbH (DIT) gehört, entwickelt und betreibt eine 360° Plattform rund um das Vermieten und Verwalten von Immobilien. Mit den Immomio Produkten können Wohnungsunternehmen ihre Mieterkommunikation und Prozesse Ende-zu-Ende digitalisieren, von derWohnungssuche über den Mietvertragsabschluss bis hin zum Auszug. Die Immomio Kunden verfügen über einen europaweiten Bestand von über 2 Mio. Mieteinheiten. Damit zählt Immomio zu einem der zentralen Treiber der Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft.

116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page