xing logo.png
linkedin.png
  • Pascal Eise

So gestalten Sie Ihren Vermietungsprozess auch für Offline-Interessenten fair

Aktualisiert: Mai 18


Immomio Offline User Feature
Keine E-Mail-Adresse? Kein Problem! Das Feature "Offline-Interessenten" berücksichtigt alle Mietinteressenten die keinen Internetzugang besitzen.
  1. Was sind Offline-Interessenten

  2. Schritt für Schritt

  3. Der digitale Vermietungsprozess mit Offline-Interessenten

  4. Faire Chance für alle Mietinteressenten

  5. Webinar-Anmeldung

Wer bei der Wohnungsvergabe auf einen digitalen Vergabeprozess setzt, spart nicht nur Zeit und Geld, sondern sorgt auch für eine faire Mieterauswahl, die auf einer objektiven Datengrundlage basiert. Wer zuerst kommt mahlt zuerst oder Gefälligkeiten unter Bekannten haben hier keine Chance. Eine Herausforderung bleibt allerdings: Auch im 21. Jahrhundert bewegen sich noch nicht alle Menschen im digitalen Raum. Um auch ihnen die Chance auf ihre Traumwohnung einzuräumen, bietet Immomio seinen Kunden die Möglichkeit, Offline-Interessenten anzulegen.


Auch wenn die Digitalisierung aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist und die Nutzungsquote digitaler Dienste stetig steigt, gibt es auch heute noch Personen, die keinen Internetzugang oder eine eigene E-Mail-Adresse haben – beispielsweise Senioren oder Menschen mit einer Behinderung. Um betroffene Personengruppen bei der digitalen Wohnungsvergabe nicht auszuschließen, müssen Wohnungsunternehmen, Genossenschaften und Verwaltungen Wege finden, um digitale und analoge Prozesse zu vereinen. Immomio bietet seinen Kunden nun eine neue, komfortable Lösung, um dies zu erreichen.


Schritt für Schritt – so wird ein Offline-Interessent angelegt

  1. In Immomio wird ein Offline-Interessent ganz einfach über das Feld “Neuen Kontakt erstellen” angelegt. Hier kann der Status des Kontakts ausgewählt werden → Offline.

  2. Anschließend wird das Suchprofil des Mietinteressenten erfasst

  3. Nach der Erstellung des Suchprofils, wird das berechtigte Interesse abgefragt.

  4. Abschließend können die Haushaltsinformationen des Interessenten erfasst werden. Dieser Schritt ist optional.


Der digitale Vermietungsprozess mit Nutzern ohne Internetzugang


Alle manuell erfassten Interessenten werden in den digitalen Vermietungsprozess bei Immomio integriert. Die Erfassung der Interessenten ohne Internetzugang kann auch durch diese selbst erfolgen, bspw. auf einem Tablet im Vermieterbüro. Erkannt wird der Nutzer vom Agenten in der Interessentenliste oder in den Gesuchen durch den Status Offline. Über die eingetragenen Haushaltsinformationen wird der Offline-Interessent in das Immomio Mieter-Matching integriert. Um Nutzern ohne Internet- oder E-Mail-Zugang Wohnungsangebote oder Terminvorschläge zu unterbreiten, können Vermieter sich an Hinweisen orientieren, die den Prozess begleiten. Sie können darüber hinaus entscheiden, ob sie die analogen Interessenten telefonisch oder postalisch kontaktieren möchten. Dabei können auf Knopfdruck Schreiben generiert werden, die dann per e-Post oder auf dem traditionellen Postweg versendet werden..


Immomio Offline-User Status Symbol
Mit dem Status "Offline" werden Interessenten in Ihrer Übersicht gekennzeichnet.

Faire Chance für alle Mietinteressenten


Mit der Funktion, Offline-Interessent anzulegen, können Vermieter ihren Vermietungsprozess noch fairer gestalten und müssen keine arbeitsintensiven Parallelprozesse führen. Mit Immomio können sie nun, egal ob Online oder Offline, ausnahmslos allen Mietinteressenten eine faire Chance auf ihre Wohnung geben und ihren Service dabei sogar noch verbessern.


Diese Funktion wurde in unserem Produkt Update Webinar vorgestellt.


Zur Anmeldung zum nächsten Webinar.

Jetzt kostenlose Live Demo buchen

banner zum blog immomio



122 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen